Suchen
... and more. Keep typing to refine search.
x Zimmer 1
  • Erwachsene
  • Kind
Zimmer  Schließen x

DE
German

Dom des Heiligen Sava

Dom des Heiligen Sava

Der imposante Dom des Heiligen Sava, der auch als Sava-Kathedrale bezeichnet wird, ist die größte orthodoxe Kirche auf dem Balkan und zählt sogar zu den größten der Welt.

Die Kathedrale im serbisch-byzantinischen Stil wurde zu Ehren des Heiligen Sava errichtet, weil man davon ausgeht, dass die Reliquien dieses Heiligen im Jahr 1595 am heutigen Standort der Kirche verbrannt wurden. Der Bau dieses architektonischen Kleinods begann im Jahr 1935.

Eine eindrucksvolle Außenfassade 

Von außen wirkt die Kirche ausgesprochen eindrucksvoll. Sie beherrscht den Platz Svetosavski Trg am Vračarski Plato. Der Hauptzugang wird von Brunnen und grünem Rasen gesäumt. Vor diesem Hintergrund hebt sich das Weiß der Kathedrale besonders stark ab. Das dominante Wahrzeichen der Stadt ist insgesamt 82 Meter hoch und verfügt über vier jeweils 44-Meter hohe Kirchtürme und eine Kuppel, die an ihrem höchsten Punkt 70 Meter hoch ist. Die Außenfassade aus poliertem Marmor und Granit hinterlässt immer einen starken Eindruck. Besonders hübsch ist sie aber abends, wenn sie beleuchtet wird und von der ganzen Stadt aus zu sehen ist.

Bewundernswerte Details

Sobald Sie das Innere der Kirche betreten haben, wissen Sie gar nicht mehr, wo Sie zuerst hinsehen sollen. In der Kirche mit einer Grundfläche von über 3500 m² gibt es im ersten und im zweiten Stock mehrere Galerien. Im zweiten Stock können Sie auf eine Aussichtsterrasse ins Freie treten und den 360-Grad-Panoramablick auf die Stadt genießen. Bei einem Rundgang durch das Hauptschiff sollten Sie Ihren Blick auf die kunstvollen Ornamente lenken, welche die Wände, die Säulen und die Decke bedecken.

In der Kirche finden bis zu 10.000 Gläubige Platz, und allein in der Galerie, in der sich der Chor befindet, ist Raum für bis zu 800 Personen. Stellen Sie sich den Klang vor, wenn die Galerie voll besetzt ist ... Im größten Glockenturm läuten regelmäßig 49 Glocken, um die Menschen aus der ganzen Stadt zur Messe zu rufen. Obwohl die Kirche zu den wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt, werden hier nach wie vor Messen zelebriert.

Der Dom des Heiligen Sava liegt nur zwei Kilometer vom  Radisson Collection Hotel, Old Mill Belgrade entfernt. Sie können die Kirche entweder im Rahmen eines gemütlichen Spaziergangs durch die Innenstadt besuchen oder sie problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

 
To Top

We use cookies to improve your website experience: Cookie Policy. By continuing, you consent to our use of cookies.

Akzeptieren